Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kauf in USA
#1
Hallo,

es geht um einen zur Regelbesteuerung optierten EAR. Er hat bei einer US-Firma ein GWG USD 299 gekauft, abgebucht wurden 271,47eur. ich habe nur einen Paypal beleg bekommen wo oben steht wo eingekauft wurde und die Firma hat nur elektronische Geräte. Rechnung ist das nicht wirklich. Unternehmer meint soll als GWG gebucht werden. Wenn ich sonst keinen Beleg bekomme kann ich das einfach mit 271.47 als GWG Einbuchen und muss nix bei Erwerbsteuer beachten? auf REchnung steht sonst nix drauf von Erwerbsteuer oder Zoll. Das Ding wurde auch schon geliefert.

Danke euch. Christine
Zitieren
#2
Sehr geehrte Frau Christine,

wenn die Zahlung belegt ist und glaubhaft gemacht werden kann, dass das Gerät für den Betrieb angeschafft wurde, ist eine Geltendmachung als GWG möglich.

Einfuhrumsatzsteuer ist ab einem Warenwert von 22 Euro, Zoll bei einer Einfuhr aus den USA ab 150 Euro zu entrichten. Die Verantwortung für die korrekte Deklaration trägt der Einkäufer.

Viele Grüße
Buchsachverständiger
Steuerrechtliche Spezialberatung, Unternehmensbewertungen, Finanzstraf-, Haftungs-, Unterhalts-, Verdienstentgangs-, Sanierungsgutachten

Disclaimer: Diese Antwort soll eine erste Orientierung bieten. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste