Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KUA Nettolohn 80/85/90%
#1
Liebe Forumsteilnehmer!

Nachdem für die Phase 3 wieder von 80/85/90% des Nettolohnes die Rede ist, bin ich etwas verunsichert.

Ich arbeite mit BMD 5.5. und habe die Aufrollungen der KUA gem. der Schritt-für-Schritt-Anleitung durchgeführt. Es ergeben sich jedoch keine 80/85/90% des Nettolohnes.

z.B. Mitarbeiter brutto vor KUA EUR 2.050,00 (inkl. Gefahrenzulage) sollte 85% erhalten
bei der Abrechnung ergeben sich 82,77% bezogen auf das urspr. netto vor Steuersenkung
bezogen auf das netto nach Steuersenkung sind es sogar nur 81,25%

Gleiche Abrechnung eines Mitarbeiters mit brutto EUR 5.003,94 (inkl. Gefahrenzulage) ergibt 80,86% bzw. 80,09% - was ja wieder passen würde.

Habe ich einen Fehler in der Abrechnung oder ist das auch bei anderen BMD-Anwendern so?

Eine Freundin von mir arbeitet mit einem anderen Lohnprogramm und gibt den Nettobetrag der 80/85/90% ein. Dann wird auf das Brutto für die KUA hochgerechnet.

Danke!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste