Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EAR VST Beleg Vorquartal
#1
Hallo,

wenn die UVA Quartalsmäßig übermittelt wird....und nun ist bei den Belegen für das 4.Quartal noch eine Rechnung mit  Zahldatum September dabei (war Barzahlung ein Bewirtungsbeleg über rund 200eur netto)......darf ich das nun in die UVA fürs 4.Quartal mit reinnehmen die Vorsteuer?? Oder ist das verloren?? Wie macht ihr das??

Danke euch & LG, Christine
Zitieren
#2
Strenggenommen müsste man die UVA korrigieren - das macht aber keiner.
Ich würde es ins 4. Quartal nehmen.
Es gibt ja ohnehin noch eine UST-Jahreserklärung
Zitieren
#3
Danke
Zitieren
#4
(29.01.2019, 15:12)Manfred schrieb: Strenggenommen müsste man die UVA korrigieren - das macht aber keiner.
Ich würde es ins 4. Quartal nehmen.
Es gibt ja ohnehin noch eine UST-Jahreserklärung

gerade wieder aktuell bei mir  Confused 4 Belege die eigentlich im 3.Q schon bezahlt wurden habe ich erst jetzt bekommen. Die VST der 4 Belege beträgt in Summe 2072,68€. Würden Sie hier die UVA auch nicht korrigieren und es einfach ins 4.Q nehmen? Bitte um kurze Info weil nun der Betrag doch höher ist.

Liebe Grüße und Danke - mir fehlt hier noch Erfahrung  Wink Christine
Zitieren
#5
Also ich würde es einfach ins 4. Quartal nehmen - siehe meine Antwort vom 29.1.19
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste