Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.199
» Neuestes Mitglied: Sonja Neumann
» Foren-Themen: 2.484
» Foren-Beiträge: 4.016

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 95 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 94 Gäste
Bing

Aktive Themen
Rückerstattung nach dem E...
Forum: News & wichtige Infos
Letzter Beitrag: CGV1
Vor 31 Minuten
» Antworten: 2
» Ansichten: 173
Kurzarbeit maximale Arbei...
Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht
Letzter Beitrag: Irene
Vor 2 Stunden
» Antworten: 4
» Ansichten: 67
Jubiläumsrückstellung
Forum: Buchhaltung, Bilanzierung
Letzter Beitrag: pawa
Gestern, 14:18
» Antworten: 0
» Ansichten: 36
Investitionsprämie AWS
Forum: News & wichtige Infos
Letzter Beitrag: bernadette
Gestern, 13:43
» Antworten: 3
» Ansichten: 114
Umsatzersatz Fixkostenzsu...
Forum: Buchhaltung, Bilanzierung
Letzter Beitrag: Jutta
23.02.2021, 12:30
» Antworten: 6
» Ansichten: 296
Verkauf begünstigte Wertp...
Forum: Buchhaltung, Bilanzierung
Letzter Beitrag: AnVR
23.02.2021, 11:33
» Antworten: 0
» Ansichten: 24
FKZ
Forum: Buchhaltung, Bilanzierung
Letzter Beitrag: Christa Lang
23.02.2021, 05:47
» Antworten: 0
» Ansichten: 37
AUVA Rückerstattung Freiz...
Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht
Letzter Beitrag: sattler susanne
20.02.2021, 17:31
» Antworten: 2
» Ansichten: 100
Kurzarbeit Mindestarbeits...
Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht
Letzter Beitrag: KMst
19.02.2021, 12:35
» Antworten: 11
» Ansichten: 539
Das BMF hat das neue Frag...
Forum: News & wichtige Infos
Letzter Beitrag: Wilhelm Kurzböck - WIKU
19.02.2021, 11:05
» Antworten: 0
» Ansichten: 68

 
  Jubiläumsrückstellung
Geschrieben von: pawa - Gestern, 14:18 - Forum: Buchhaltung, Bilanzierung - Keine Antworten

Habe eine Frage bezüglich Jubiläumsrückstellung: Kann es sein, dass durch die Kurzarbeit die Jubiläumsrückstellung für 2020 in der Bilanz weitaus niedriger ausfällt als im Vorjahr (Bilanz 2019)? Leider habe ich nichts im Internet dazu gefunden.

Danke schon mal im Voraus!
pawa

Drucke diesen Beitrag

  Kurzarbeit maximale Arbeitsstunden
Geschrieben von: Irene - 23.02.2021, 18:16 - Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht - Antworten (4)

Liebe Forumsteilnehmer!

Mitarbeiter mit All-In-Vereinbarung, Kurzarbeit 1.10.2020 bis 31.3.2021
Im Oktober 2020 wurden 70% an Ausfallstunden verrechnet.
November 2020 bis Jänner 2021 waren aufgrund eines Projektes keine Ausfallstunden zu verrechnen.

Im Hinblick auf das nahende Ende der KUA stellt sich für mich die Frage, wie genau ich errechne, ob sich die Ausfallstunden von mind. 20% ausgehen oder die Beihilfe zurückbezahlt werden muss. Habe leider keine diesbezüglichen Infos gefunden.
Welche Stunden sind bei den geleisteten Stunden mitzurechnen (keine Stunden für die Ersatzleistungen gebühren oder EFZ vorhanden)?
- Feiertage
- Urlaub
- geleistete Arbeitsstunden bis zur NAZ
- wie ist mit Überstunden, die durch die All-In-Vereinbarung gedeckt sind, vorzugehen? 

Danke!

Drucke diesen Beitrag

  Verkauf begünstigte Wertpapiere
Geschrieben von: AnVR - 23.02.2021, 11:33 - Forum: Buchhaltung, Bilanzierung - Keine Antworten

Hallo!

Ein Einnahmen-Ausgaben-Rechner verkauft seine im Anlagevermögen befindlichen begünstigten Wertpapiere (die Behaltefrist wurde eingehalten). 

Bitte wie ist dies buchhalterisch korrekt zu erfassen? Und wie erfolgt die Besteuerung daraus.

Besten Dank im Voraus!

Drucke diesen Beitrag

  Investitionsprämie AWS
Geschrieben von: Eric - 23.02.2021, 08:54 - Forum: News & wichtige Infos - Antworten (3)

Ein Login bei der AWS zur Eingabe eines Antrags auf Invest.Prämie ist derzeit wegen Überlastung des AWS Servers nicht möglich.

AWS ist auch derzeit telefonisch nicht erreichbar !
Frist wäre 28.2.21
Kennt jemand eine Alternative

Drucke diesen Beitrag

  FKZ
Geschrieben von: Christa Lang - 23.02.2021, 05:47 - Forum: Buchhaltung, Bilanzierung - Keine Antworten

Hallo,

beim FKZ gehören Miete, Versicherung usw. gegen Aufwand gebucht, wie wird der Unternehmerlohn bei einen Einzelunternehmen gebucht.

Vielen Dank

Drucke diesen Beitrag

  Das BMF hat das neue Frage-Antworten-Protokoll zum Kontrollsechstel für die Rechtslag
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 19.02.2021, 11:05 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Das BMF hat das neue Frage-Antworten-Protokoll zum Kontrollsechstel für die Rechtslage ab 1.1.2021 veröffentlicht

Um den Jahreswechsel herum habe ich mir erlaubt, der Finanzverwaltung eine geballte Ladung an Fragen und Antworten zum Kontrollsechstel in Bezug auf die Rechtslage nach dem 31.12.2021 zu übermitteln.

Die Finanzverwaltung hat meine Fragen und auch meine Antwortvorschläge bearbeitet und dabei auch noch zahlreiche andere (von anderen Stellen übermittelten) Fragen und Antworten eingearbeitet.

Das fix fertige Protokoll finden Sie hier:

https://findok.bmf.gv.at/findok?executio...0845cb9f1a

In der Ausgabe Nr. 4/2021 der WIKU-Personal aktuell werde ich auf dieses Protokoll ausführlich eingehen.

Im WIKU-Live-Webinar "Jour fixe Personalverrechnung für dahoam" sowie "Jour fixe Personalverrechnung für dahoam auf d`Nocht" wird sich ein ausführlicher Part mit dieser Rechtslage und den BMF-Ansichten auseinandersetzen.

Drucke diesen Beitrag

  AUVA Rückerstattung Freizeitunfall / Arbeitsunfall
Geschrieben von: sattler susanne - 19.02.2021, 10:40 - Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht - Antworten (2)

Hallo,

beim KV Rauchfangkehrer ist die Schmutzzulage ein fixer Monatsbetrag, der auch beim UR und WR bezahlt wird.

Somit stellt sich für mich die Frage, ob ich die monatliche Schmutzzulage auch bei der AUVA Meldung als Entgeltsbestandteil ansetzen darf?
(die Schmutzzulage wird pro Jahr 11 mal frei abgerechnet und 1 mal pflichtig)


Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Drucke diesen Beitrag

  Investitionsprämie
Geschrieben von: Walpurga Wendl - 19.02.2021, 08:07 - Forum: Buchhaltung, Bilanzierung - Keine Antworten

E/A - Rechner (Physiotherapeut) möchte für sein Unternehmen ein E-Bike anschaffen, um von der Wohnung zur Arbeitsstätte (ungefähr 3 km entfernt) zu fahren.

E-Bike wird mit größter Wahrscheinlichkeit auch privat genutzt. 
1. Wieviel darf diese Privatnutzung höchsten ausmachen und 
2. wie kann man das glaubhaft machen?

3. Ist diese Privatnutzung schädlich für die Investitionsprämie?

Mit freundlichen Grüßen
Walpurga Wendl

Drucke diesen Beitrag

  Investitionsprämie
Geschrieben von: Christa Lang - 18.02.2021, 15:44 - Forum: Buchhaltung, Bilanzierung - Antworten (2)

Hallo,

ich habe eine Frage zu Investitionsprämie, kann man für ein Fahrrad die Förderung beantragen.

Vielen Dank

Christa

Drucke diesen Beitrag

  FKZ 800000
Geschrieben von: Irene - 18.02.2021, 13:07 - Forum: Diverses - Antworten (1)

Liebe Forumsteilnehmer!

In den FAQ steht:
In welcher Höhe können Steuerberater-, Wirtschaftsprüfer- oder Bilanzbuchhalterkosten als Fixkosten berücksichtigt werden?
... max. EUR 1000 für Beantragung FKZ 800000 ...
Weiters steht:
Entgelte für andere Tätigkeiten der oben genannten Berufsgruppen können, wenn sie die
allgemeinen Kriterien für zu berücksichtigende Fixkosten erfüllen und den gewählten
Betrachtungszeiträumen zeitlich zuzuordnen sind, in einem angemessenen Ausmaß geltend
gemacht werden (zB anteilige Kosten für die Erstellung des Jahresabschlusses).


Können auch laufende Kosten für Buchhaltung und Lohnverrechnung (inkl. Abwicklung KUA) einbezogen werden?

Wenn ja, einzutragen unter Aufwendungen für sonstige vertragliche betriebsnotwendige Zlg.verpflichtungen, die nicht das Personal betreffen (ohne LV?)?

Danke!

Drucke diesen Beitrag