Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
dt. UVA
#1
ein öst. Unternehmer hat eine dt. Steuernummer u dt. UID-Nummer (ohne Ansässigkeit in Deutschland)

nun hat er eine Montagelieferung (Werklieferung) in Deutschland ausgeführt - rev. charge Verfahren an seinen dt. Kunden/Abnehmer (auch ein Unternehmer)

Meine Frage: in welche Kennzahl gehört der Umsatz in die dt. UVA eingetragen? 

danke
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste