Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abfindung für Verdienstentgang
#1
Liebes Forum,
ein Klient erhält auf Grund eines unverschuldeten Verkehrsunfalls und der folgenden Berufsunfähigkeit von der Versicherung des Unfallverursachers eine Einmalige Abfindung von rund 70tsd. Euro. Dieser Betrag wurde von einem Rechtsanwalt berechnet und wäre für einen Zeitraum von 22 Jahre.
Ist dieser Betrag nun im Jahr des Zuflusses voll steuerpflichtig oder kann das auf mehrere Jahre verteilt werden?
Danke!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste