Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.131
» Neuestes Mitglied: Terrybiz
» Foren-Themen: 3.243
» Foren-Beiträge: 5.066

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 110 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 108 Gäste
Bing, rov

Aktive Themen
Lohnnebenkosten GF
Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht
Letzter Beitrag: dhoell
Vor 2 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 7
Liquidation GmbH - gewerb...
Forum: Diverses
Letzter Beitrag: Silvia
Vor 2 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 6
Dann schreibt´s mi halt b...
Forum: News & wichtige Infos
Letzter Beitrag: Wilhelm Kurzböck - WIKU
Gestern, 20:16
» Antworten: 0
» Ansichten: 20
3-G-Regel am Arbeitsplatz...
Forum: News & wichtige Infos
Letzter Beitrag: Wilhelm Kurzböck - WIKU
Gestern, 17:28
» Antworten: 0
» Ansichten: 29
VwGH aktuell: Laufende Be...
Forum: News & wichtige Infos
Letzter Beitrag: Wilhelm Kurzböck - WIKU
25.10.2021, 13:03
» Antworten: 0
» Ansichten: 18
Klimaticket - Vorsteuer
Forum: Steuern
Letzter Beitrag: Manfred
25.10.2021, 12:46
» Antworten: 1
» Ansichten: 47
Klimaticket - Vorsteuer
Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht
Letzter Beitrag: Martin
25.10.2021, 11:30
» Antworten: 2
» Ansichten: 47
Ende DV und neues Geringf...
Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht
Letzter Beitrag: Wilhelm Kurzböck - WIKU
25.10.2021, 11:18
» Antworten: 1
» Ansichten: 60
EU-OSS OneStopShop Regist...
Forum: Berufsrecht
Letzter Beitrag: Silvia
25.10.2021, 10:48
» Antworten: 2
» Ansichten: 565
Kollektivvertragsaktualis...
Forum: News & wichtige Infos
Letzter Beitrag: Wilhelm Kurzböck - WIKU
25.10.2021, 10:16
» Antworten: 0
» Ansichten: 26

 
  ig Erwerb - öster. Ust
Geschrieben von: BERNI - 06.10.2021, 06:33 - Forum: Steuern - Antworten (2)

ein österreichischer Unternehmer bestellt Ware in Deutschland, gibt aber seine UID-Nummer nicht bekannt. Der deutsche Unternehmer fakturiert daher gemäß OSS mit österreichischer Umsatzsteuer. Ist die österreichische Umsatzsteuer als Vorsteuer abzugsfähig, obwohl es sich bei dem zugrundeliegenden Rechtsgeschäft um eine ig Lieferung handelt?

danke

Drucke diesen Beitrag

  Berechnung Familienbonus Plus + Kindermehrbetrag
Geschrieben von: Manfred - 05.10.2021, 10:24 - Forum: Steuern - Keine Antworten

Ich hatte bisher mit diesem Thema wenig zu tun, darum bitte ich um Hilfe.

Ich habe folgenden Fall:
Die Eltern leben getrennt. Die Tochter lebt bei der Mutter. Der Vater bezahlt nur Alimente (Betrag recht hoch)
Es gibt keine Vereinbarung über die Verteilung des Familienbonus.

Wie ich es verstehe erfolgt die Aufteilung 50/50.
Nun hatte die Mutter in diesem Jahr nur ein Jahreseinkommen von unter € 1.200,-

Daher bekommt sie nur den Kindermehrbetrag.

Wie erfolgt die Aufteilung?
Vater - Familienbonus 1.350,- ?
Mutter - Kindermehrbetrag 150,- ? oder anders?

Was ändert sich, wenn sich die Eltern auf die Aufteilung: Mutter 90%, Vater 10% einigen.

Vielen Dank

Drucke diesen Beitrag

  Unwirksamer (vergeblicher) Änderungsantrag beim Kinderbetreuungsgeldkonto blockiert weitere Änderungsanträ
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 04.10.2021, 13:42 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Unwirksamer (vergeblicher) Änderungsantrag beim Kinderbetreuungsgeldkonto blockiert weitere Änderungsanträge

OGH 10 ObS 47/21s vom 27. April 2021

§ 5a Abs. 2 KBGG

So entschied der OGH:

1. Stellte eine Kinderbetreuungsgeldbezieherin während des Bezuges des Kinderbetreuungsgeldkontos einen Änderungsantrag betreffend die Dauer des Bezuges und war dieser Antrag unwirksam, so war danach eine weitere (ev. zulässige) Antragsstellung diesbezüglich nicht (mehr) möglich.

2. Die in § 5a Abs. 2 letzter Satz KBGG verankerte Regelung „Eine unwirksame Änderung eröffnet keine weitere Änderungsmöglichkeit“ begegnet nach Ansicht des OGH auch keinen verfassungsrechtlichen Bedenken.

Drucke diesen Beitrag

  Erschleichung von Gutschriften über Mitarbeiterkarte – Entlassung einer Kassierin
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 04.10.2021, 13:19 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Erschleichung von Gutschriften über Mitarbeiterkarte – Entlassung einer Kassierin

OGH 8 ObA 63/21d vom 14. September 2021

§ 27 Z 1 AngG

So entschied der OGH:

1. Es entspricht der Rechtsprechung, dass ein als Kassier beschäftigter Angestellter eine Vertrauensposition bekleidet, zumal die Natur seiner Tätigkeit besonders einfache Gelegenheit zur finanziellen Schädigung des Dienstgebers bietet.

2. Wird diese Vertrauensstellung vorsätzlich missbraucht, begründet dies den Entlassungsgrund der Untreue im Dienst iSd § 27 Z 1 AngG.

3. Im hier zu beurteilenden Fall hat die Arbeitnehmerin über einen Zeitraum von zwei Jahren bis zur Entlassung immer wieder unter bewusst missbräuchlicher Verwendung ihrer Mitarbeiterkarte Gutschriften erschlichen.

4. Dies ist als Entlassungsgrund zu werten, wobei es auf die Höhe des Schadens nicht ankommt.

5. Ob das Verhalten der Arbeitnehmerin vor diesem Zeitraum einwandfrei war oder nicht, spielt in Anbetracht der über zwei Jahre laufend und mit zunehmender Intensität fortgesetzten fortgesetzten Malversationen keine Rolle.

Drucke diesen Beitrag

  Service-Entgelt für die e-card - 15.11.2021 für das Jahr 2022
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 04.10.2021, 12:14 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Service-Entgelt für die e-card - 15.11.2021 für das Jahr 2022

Quelle: DGservice Nr. 3/2021

https://www.gesundheitskasse.at/cdsconte...gkdgportal

Drucke diesen Beitrag

  Grippeimpfungen - beitragsfrei?
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 04.10.2021, 11:59 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Grippeimpfungen - beitragsfrei?

Ein aktueller Beitrag aus der DG-Service Nr. 3/2021

https://www.gesundheitskasse.at/cdsconte...gkdgportal

Drucke diesen Beitrag

  Informationen zur Krankenstandsbescheinigung ONLINE (KSB-ONLINE)
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 04.10.2021, 10:23 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Informationen zur Krankenstandsbescheinigung ONLINE (KSB-ONLINE)

Quelle: DG-Service Nr. 3/2021

Unter dem nachstehenden Link finden Sie den ausführlichen Artikel zu diesem DG-Service-Beitrag

https://www.gesundheitskasse.at/cdsconte...gkdgportal

Drucke diesen Beitrag

  KM-Geld maximal KM 30.000 p.a. bei Angestellten und Sebständig/Werkvertrag
Geschrieben von: W.Hoffellner - 04.10.2021, 09:11 - Forum: Personalverrechnung, Arbeitsrecht - Antworten (1)

Ein Angestellter fährt ca. 6.000 KM p.a. und bekommt vom Arbeitgeber dafür lediglich EUR 0,20 vergütet.
1. ist die Differenz auf 0,42 wären als Werbungskosten anzusetzen ?
2. ist das arbeitsrechtlich überhaupt zulässig.

Der selbe Angestellte übt nebenberuflich (Werkvertrag) die Tätigkeit als Zeitungszusteller aus.
Dabei werden wiederum ca. 28.000 - 30.000 KM p.a. gefahren.

3. in Summe wird somit die zulässige KM-Anzahl von 30.000 überschritten.
    wie ist damit umzugehen oder gelten die je Dienstverhältnis Angestellt/Werkvertrag.

danke für eure Infos, Hilfe.

Drucke diesen Beitrag

  Ihr wöchentliches Lohnupdate Give-me-WIKU-5 (dieses Mal vom 3.10.2021)
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 03.10.2021, 16:48 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Ihr wöchentliches Lohnupdate Give-me-WIKU-5 (dieses Mal vom 3.10.2021)

https://vimeo.com/621630875

Drucke diesen Beitrag

  Verlängerung der Aufwandsentschädigungsregelungen des Covid-19-Zuschussgesetzes bis zum 31.03.2022 geplant
Geschrieben von: Wilhelm Kurzböck - WIKU - 01.10.2021, 15:42 - Forum: News & wichtige Infos - Keine Antworten

Die Aufwandsentschädigungs"wertung" im Falle von nebenberuflich tätigen unterstützenden Personen in Impf- und Teststraßen wird voraussichtlich bis zum 31. März 2022 verlängert.

Ein entsprechender Initiativantrag findet sich auf der Parlamentshomepage:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV...998517.pdf

Drucke diesen Beitrag